Suchen

Änderung in der Verwaltung von CEIT

ŽILINA, 23. September 2020 - Nach fast vier Jahren hat das in Žilina ansässige Technologieunternehmen CEIT, a.s. (seit 2017 Mitglied der Asseco Central Europe-Gruppe) die Position des Präsidenten des Verwaltungsrates und Chief Executive Officer geändert. Andrea Chudá, die seit vielen Jahren in großen ausländischen Unternehmen tätig ist, übernahm die Leitung des Unternehmens, da sie vor allem für ihre Innovationen für die Industrie bekannt ist.

Der derzeitige Präsident des Verwaltungsrates und CEO von CEIT, a.s. Boris Duľa bleibt Mitglied des Top-Managements und möchte sich als Chief Sales Officer vor allem auf die Entwicklung der Geschäftstätigkeit im internationalen Maßstab konzentrieren. Gleichzeitig bleibt er Mitglied des Verwaltungsrates des Unternehmens.

CEIT ist ein Unternehmen mit großem Innovationspotenzial, das sehr komplexe Lösungen im Bereich der industriellen Automatisierung, Digitalisierung, intelligenten Logistik oder hochentwickelter Werkzeuge für die intelligenten Fabriken der Zukunft bietet. Mit Begeisterung und Respekt nahm ich meine Ernennung zum CEO und Präsidentin des Verwaltungsrates an. Ich freue mich darauf, mit dem gesamten Team zusammenzuarbeiten, um CEIT in die nächste Phase der Umwandlung in ein noch erfolgreicheres Technologieunternehmen zu bringen“, sagte die neue CEO, und fügte hinzu, dass sie die Entscheidung ihres Vorgängers schätze, Teil des CEIT-Teams zu bleiben und eine Geschäftsstrategie für den Slowakischen Markt, aber auch vor allem den ausländischen Markt, zu entwickeln.

Ing. Andrea Chudá studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Wirtschaftsuniversität in Bratislava. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Leitung von Geschäfts- und Marketingaktivitäten im Einzelhandels- und Unternehmensbereich sowie bei Finanzinstituten nicht nur in der Slowakei, sondern auch in Russland, Rumänien und China. Ihr unternehmerisches Denken und ihre Kompetenzen werden auch durch ihre eigenen erfolgreichen Projekte im Bereich Online-Geschäft, Beratung oder Tourismus bestätigt.

Aktuelle Zusammensetzung des Verwaltungsrates der CEIT nach dem Wechsel vom 22.9.2020:

Ing. Andrea Chudá - Präsidentin
Ing. Boris Duľa
Ing. Peter Mačuš, PhD.
Ing. Martin Markovič
Ing. Andrej Štefánik, PhD.

CEIT ist ein Unternehmen, das umfassende Lösungen in den Bereichen technische Innovationen und Prozessinnovationen, industrielle Automatisierung, Digitalisierung, intelligente Logistik, Struktur- und Werkstofftechnik anbietet. Unsere Mission ist es, die Effizienz, Produktivität und das Wachstum von Industrieunternehmen zu unterstützen. In der Region Zentral- und West-europa ist CEIT, a.s. mit Sitz in Žilina, erfolgreich tätig und zu Kunden zählen wichtige Industrieunternehmen vor allem aus der Automobil-, Maschinenbau-, Chemie- und Elektrotechnikindustrie. CEIT ist seit 2017 Mitglied der internationalen Asseco-Gruppe.